slider
slider
slider
Unsere Campingplätze Aquitaine 0033 973 017 650

Frankreich > Aquitaine

Loading...

14 camping(s) in 0.013304948806763 seconds



Die Campingplätze in Aquitanien (Aquitaine) von Airotel: der Charme des Süd-Westens

Sie sehen Ihren Urlaub eher im Süd-Westen von Frankreich. Wärmer, wilder und in der Nähe von Aquitanien (Aquitaine). Sie träumen wahrscheinlich dem Wunsch nach irgendwo anders zu sein, für den Winter oder den Sommer: majestätische Berge, immense Seen, Flüsse, Wasserfälle und zauberhafte Wasserläufe, Pinienwälder und Sanddünen oder außerdem beeindruckende Talkessel mit surrealistischen Zügen, die Ihnen die Sprache verschlagen. Sie bevorzugen sicherlich die Sonne und die wilde Schönheit gegenüber den allzu touristischen Regionen. Das werden Sie sicher finden im großen Süd-Westen zwischen der Gironde, den Landes, dem Baskenland und der Dordogne; Ihnen stehen Tausende von Orte zur Verfügung, der eine Ort genau so schön und bewahrt wie der andere. Die Natur und Artenvielfalt sind nicht die einzigen erhaltenen Elemente: Sie werden außerdem sehr authentische Kulturen, Sprachen, Künste und die lokale Küche entdecken. Ohne die Wunder zu vergessen, welche als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuft sind, wegen ihres doppelten Wertes für das Welterbe, nämlich sowohl aus Sicht der Natur, also auch aus Sicht der Geschichte und der Kultur. Und natürlich werden Ihnen zahlreiche Campingplätze von Airotel zur Verfügung gestellt, genau so komfortable wie auch bezahlbar.

Die Gironde > Hourtin, Lacanau, Cap Ferret, Dune du Pilat

Die Gironde ist ein Departement, das wesentlich von Flüssen geprägt ist. Mit der Flussmündung der... Trommelwirbel... Gironde, oder besser gesagt von zwei Flüssen, der Garonne und Dordogne, verfügt die Gironde über eine reiche Natur und eine bemerkenswerte Artenvielfalt: Weinberge auf Auen, am linken Ufer, Dünen nahe der Küste, Sümpfe; am rechten Ufer Kliffe, Hügel, große Sümpfe, Grotten... Und natürlich zahlreiche Inseln: Patiras, Nouvelle, Paté, Verte, Margaux, Macau... Unter den anderen sehenswerten Reisezielen werden Sie Hourtin, Lacanau, Cap Ferret und die Dune du Pilat wahrscheinlich verführen. Wenn Sie lieber Süßwasser haben, dann werden Sie die Seen von Hourtin entzücken. Wenn Sie lieber exotische Reiseziele haben, dann bewundern Sie die Dune du Pilat, eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit und die höchste Sanddüne von Europa. Wenn Sie gerne surfen oder segeln, sollten Sie sich sicher nach Lacanau begeben, ohne den Badeort zu vergessen. Nun Sie. Falls Sie ein Naturliebhaber sind, bietet sich Cap Ferret voll und ganz an: Île aux Oiseaux (Vogelinsel), der Ozean und das Becken von Arcachon, feine Sandstrände, ohne die leckeren Meeresfrüchte zu vergessen.

Les Landes < Der See von Sanguinet, Biscarrosse, Mimizan, Messanges

Für einen wilden Urlaub, machen Sie sich auf Richtung Landes: der Atlantik und seine Wellen, die ganz eigen sind, der Wald mit Pinien und anderen Bäumen (der weitläufigste von Frankreich), die Sandküsten, Dünnen, das lange Küstengebiet, die Chalosse, die auf die Tierzucht spezialisiert ist, die Seen. Sie werden es verstanden haben, die Landes lassen sich nicht bändigen. Zu den bekanntesten Städten gehören Sanguinet, Biscarrosse, Mimizan und Messanges, die Sie sicher nicht kalt lassen. Für einen einfachen und gemütlichen Urlaub gehen Sie in Richtung des Sees von Sanguinet auch mit einem Bereich für Klein und Groß (ideal für die Familie). Wenn Sie ein Liebhaber der Wasser-Luftfahrt sind, dann ermöglicht es Ihnen Biscarrosse und sein Museum, auf die Spuren der ganz Großen zu gehen: Saint-Exupéry... Mimizan wird Sie verzaubern, wenn Sie gerne einen Urlaub am Ufer des Wassers verbringen wollen. Letztlich Messanges. Für Wassersportaktivitäten und Sensationssport begeben Sie sich nach Messanges.

Das Baskenland > Biarritz, Bidart, Saint Jean de Luz

Im Baskenland ist alles beständig: die Sprache, der Sport, die Kultur, die Küche... Und das ist nichts Schlechtes: Biarritz, Bidart und Saint-Jean-de-Luz sind ebenso beliebte Touristenziele.

Die Dordogne > Sarlat und Le Périgord Noir

Die Dordogne verdankt ihren Namen dem gleichnamigen Wasserlauf, der sie durchquert. Sie werden dort zahlreiche Wälder, Prärien, Täler, Weinberge, Schluchten, Grotten und Trüffelfelder entdecken. Le Périgord Noir wird Sie verzaubern mit seinen historischen und kulturellen Stätten zwischen Vorgeschichte und Mittelalter, seinen Schlössern, seiner blühenden Natur... Sarlat wird Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sowohl wegen seiner mittelalterlichen Architektur aus dem 9. Jahrhundert, als auch wegen seiner Geschichte und seines kulturellen Lebens.

Ein Urlaub, die Sie mögen !
Die Vorteilskarte *
Die Vorteilskarte airotel
  • Kostenlos
  • Exklusive Vorteile
  • Tolle Angebote

* Bei teilnehmenden Campingplätzen

Ich möchte meine Karte Airotel