slider
slider
slider
Unsere Campingplätze Charente-Maritime 0033 973 017 650

Frankreich > Poitou-Charentes > Charente-Maritime (17)

Loading...

5 camping(s) in 0.0074419975280762 seconds



Unsere Campingplätze mit Schwimmbad im Departement Charente-Maritime: Die Freuden des Ozeans

Die Charente-Maritime ist ein bezauberndes Departement, das entlang des Atlantiks im Westen Frankreichs liegt. Sehr wasserreich, dank zahlreicher Wasserläufe, die es durchlaufen, liegt das Departement zwischen Grün und Blau und verfügt über verschiedene Höhenlagen: Flachland, Wälder, wenig waldreiche Weiten, niedrige Hochebenen und natürlich Moore wegen der zahlreichen Wasserläufe. Die 233 km lange Küste wird noch durch weitere 230 km ergänzt, die durch das Vorhandensein der vier Inseln der Charente-Maritime erbracht werden: die Île de Ré, die Île d'Aix, die Île d'Oléron und die Île de Nôle. Die wichtigsten Wasserläufe sind 4 Flüsse: Die Sèvre, die Charente, die Gironde und die Seudre. Die Flora und Fauna des Departements ist sehr reich: submediterrane Flora, die von Guajaven, Zistrosen, Mimosen, Olivenbäumen, Plamen, Stockrosen wiedergegeben wird und eine Fauna der Zugvögel, besonders Weißstörche und Schwarzstörche. Die Charente-Maritime ist also das richtige Ziel für einen Urlaub im Grünen und im Blauen, in der Natur. Und natürlich: Um so nah wie möglich an der Natur und an den Orten zu sein, die Sie besuchen möchten, begeben Sie sich zu den Campingplätzen von Airotel: Komfortabel, luxuriös und gut erreichbar sind sie für alle Geschmäcker und alle Budgets gemacht. Besuchen Sie die Île d'Oléron, Fouras, La Rochelle und Châtelaillon-Plage.

Die Île d'Oléron (Insel Oléron)

Eine Insel von natürlicher und wilder Schönheit verführt die Naturliebhaber mit ihrer Authentizität. Spazieren Sie auf dem Strand oder entlang der Küste, in den Mooren und beobachten Sie von ganz Nahem die dort existierenden Arten sowohl der Fauna als auch der Flora zwischen Pinienbäumen, Eichen und Strandhafer. Zwei Naturgebiete werden angegeben: der Marais aux Oiseaux (der Vogelsumpf), der Port des Salines. Erfahren Sie außerdem mehr über das Kulturerbe der Insel, indem Sie das Fort Louvois besuchen; versetzen Sie sich in einen Schlossherrn hinein und laufen Sie durch die Zitadelle des Schlosses oder versetzen Sie sich in das berühmte Fernsehprogramm, indem Sie sich zum Fort Boyard begeben, stellen Sie sich das Leben der Frauen der Seeleute vor, die auf deren Rückkehr warten, indem Sie zum Leuchtturm von Chassiron gehen, entdecken Sie die Fischereitätigkeiten und de Austernzucht in den verschiedenen Häfen der Insel und kleinen Dörfchen. Für Spiel- und Sportaktivitäten gehen Sie zum Westen der Insel: Entspannen Sie sich auf dem Strand, bauen Sie Sandburgen mit Ihren Kindern, lassen Sie sich von den Wellen tragen, schwimmen Sie, surfen Sie, segeln Sie oder machen Sie Stehpaddeln…

Fouras

Fouras ist ein Dorf, das sich auf brillante Art und Weise verwandelt hat: von einem Fischerdorf ist es zu einem beliebten Badeort geworden. Für Architekturliebhaber: Sie können dort Villen aus dem 19. und 20. Jahrhundert bewundern. Und natürlich können Sie das berühmte Fort Boyard besuchen, mit Père Fouras (Figur aus der Fernsehserie Fort Boyard), der die Halbinsel durchreiste. Vergessen Sie außerdem nicht, Meeresfrüchte, Schalentiere, Krustentiere, Austern und Muscheln, die gängigsten und frischesten Produkte zu verkosten.

La Rochelle und Châtelaillon-Plage

Châtelaillon-Plage ist eine eklektische Stadt zwischen Modernismus und dem Althergebrachten, Neuheiten und Traditionen, entspannenden und sportlichen Aktivitäten. Alle Geschmäcker werden dort fündig: Villa aus der Belle Époque, Cottages, Chalets, Schlösser am Ufer des Wassers. Zahlreiche Aktivitäten sind möglich in diesem schönen Badeort: Erholung, Segeln, Beachvolleyball, Thalassotherapie, Drachensteigfestival. Und die Verkostung (von Austern) lässt auch nicht auf sich warten.

In La Rochelle entspannen Sie sich und genießen Sie das Leben: flanieren Sie durch die kleinen Sträßchen zwischen den überdachten Geschäften und Märkten, entdecken Sie die lokale Handwerkskunst, verkosten Sie Eis, Alkohol und lokale Meeresfrüchte. Und um das ganze Ensemble der Stadt zu sehen, besteigen Sie die zwei Türme des Hafens (Tours du Port).

Ein Urlaub, die Sie mögen !
Die Vorteilskarte *
Die Vorteilskarte airotel
  • Kostenlos
  • Exklusive Vorteile
  • Tolle Angebote

* Bei teilnehmenden Campingplätzen

Ich möchte meine Karte Airotel